Über mich

Am 31. August 1960 wurde ich als Tochter einer italienischen Mutter und eines südamerikanischen Vater geboren. Ab dem ersten Augenblick, an dem ich das Licht der Welt erblickte, verlief mein Leben wie eine Odyssee. Erst viele Jahre später, als ich - auf der Suche nach mir selbst - mich mit alternativen Heilmethoden befasste, begann Ruhe einzukehren in mir und um mich herum.

Ich musste viele Umwege gehen, bevor ich meinen Weg finden konnte oder besser gesagt, bevor ich auf meinen Weg geführt wurde.




Francesca Pedone

Francesca Pedone

© Foto Monika Köhler
 


Bis heute hatte ich zahlreiche Lehrer, und werde sicherlich noch viele haben, jede/r wunderbar in ihrer/seiner Einzigartigkeit, aber insbesondere haben mich diejenigen inspiriert, die sich durch ihre Liebe zum Menschen, ihre Leichtigkeit und Lebensfreude auszeichneten.

So möchte ich ebenfalls mit Liebe, Leichtigkeit und Freude meinen Beitrag leisten und den Menschen zu mehr Harmonie, Gleichgewicht und Lebensfreude verhelfen.

Qualifikationen

Fogo Sagrado Therapeutin,
Monica Oliveira und Ernani Fornari, Brasilien
 
Ouro Verde Therapeutin,
Carlos Henrique, Brasilien
 
Schamanisches Heilen,
Thalamus Heilpraktikerschule, Stuttgart
 
Seminare in Huna Schamanismus
bei Serge Kahili King, Hawai
 
Mentaltraining nach Tepperwein
I bis III bei Romana Wallner, Wien
 
Meridian Energy Technique,
Europäische Akademie für energetischen Therapien S.L.,
Frankfurt am Main
 
Ganzheitliche Ernährungsberatung,
Paracelsus Heilpraktikerschule, Mannheim
 
Magister in Romanistik und Anglistik,
Universität Stuttgart
 
anerkannte Heilerin
im Dachverband für Geistiges Heilen, e.V. (DGH), www.dgh-ev.de