Ausbildung

FOGO SAGRADO Ausbildung


THEMEN:

 • Grundlagen des Neo-Schamanismus: die Brücke zwischen Schamanismus, orientalische Spiritualität, Quantenphysik und Psychologie.
 • Theorie und Entstehung von Fogo Sagrado
 • Das Wiedererlangen des 6. Sinns: die Sensivität als therapeutisches Werkzeug, Neutralität, Nicht-Anhaften an den Resultaten
 • Die 3 Stufen der Heilarbeit: Energiefeldlesung, Aufnahme und Arbeit mit dem Energiekörper, Transformation
 • Die Rollen des Kanals und des Dirigenten: Voraussetzungen und Werkzeuge
 • Das Mantra: Funktion und Anwendung
 • Das Christusbewusstsein und die Lichtwesen als wesentlicher Bestandteil der Arbeit mit Fogo Sagrado
 • Schulen der zwei Therapeutenrollen: Kanal und Dirigent
 • Eigenbehandlung
 • Fernheilung
 • Die Lesung von Organen und die Entschlüsselung der Botschaft von Krankheiten
 • Übungen und Meditationen zur Schulung der Intuition und Öffnung des Kanals
 • Übungen, um das Vertrauen in den eigenen Fähigkeiten zu stärken und Zweifel auszuräumen
 • Übungen, um die eigene Aura (unser Schutz) zu stärken
 • Schamanische Reisen als unterstützendes Werkzeug und um Kontakt mit der spirituellen Ebene zu bekommen
 • Heilkreise und Gruppenheilung
 • Das Energiefeld, die Chakras und energetischer Schutz
 • Talking stick, Rituale u.a.
 • 1 Manuskript
 • Zertifikat über die Befähigung als Fogo Sagrado Therapeuten zu arbeiten mit der Einweihung


Intuitionsworkshop:
Es wird empfohlen an einem Präparationsworkshop teilzunehmen, um herauszufinden, ob Ihnen diese Arbeit liegt.

Für weitere Details siehe
www.shaman-healing.de/Ausbildung



>> nach oben